Antrag zur einmaligen Erhöhung des Jugendzuschuss zur Vereinsförderung

Gemeinsam mit dem Ehrenamtsreferenten Georg Hadersdorfer stellt unsere Sportreferentin Verena Kuch den Antrag zur einmaligen erhöhten Vereinsförderung um den Vereine in Moosburg eine Unterstützung für ihr großes Engagement im schwierigen Coronajahr 2021.

Hier der Antrag im Wortlaut:

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Dollinger, sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen:

Hiermit stellen wir Verena Kuch, Sportreferentin und Georg Hadersdorfer, 2. Bürgermeister und Ehrenamtsreferent folgenden Antrag:

Zur Vereinsunterstützung, während der Coronakrise erhöht die Stadt Moosburg einmalig für das Jahr 2021 den allgemeinen Jugendzuschuss (Kapitel II der Vereinsförderrichtlinien) von 20€ auf 24€.

Begründung:

Die Coronakrise spiegelt sich in allen Bereichen des Lebens wider und auch unsere Vereine leiden unter der Situation. Wettkämpfe, Auftritte, Aktionen und Feste konnten nicht wie gewohnt stattfinden. Trotzdem haben unsere Vereine ihre Jugendarbeit auch in den Lockdowns teilweise online weitergeführt und viel Einsatz gezeigt. Gerade sportliche Aktivitäten sind für Kinder und Jugendliche in der Krise sehr wichtig.

Auch die Ausarbeitung und Einhaltung von Hygienekonzepten stemmten die Ehrenamtlichen, um ihre Vereinstätigkeit zwischenzeitlich durchführen zu können.

Um dieses Engagement zu würdigen und den Vereinen eine finanzielle Unterstützung für ihre Jugendarbeit zu gewährleisten beantragen wir die einmalige Erhöhung des Jugendzuschuss für 2021 von 20€ auf 24€ für jedes jugendliche Mitglied.

Im Zuge dieses Antrags wollen wir uns für das große Engagement der Vereine in Moosburg bedanken.

Verwandte Artikel